Fahrtechnik Training für Mountainbiker

 

Bericht zum Fahrtechniktraining am 04. Juli 2015

Pünktlich um 9Uhr trafen sich 7 lernwillige Biker zu dem zum ersten Mal für die Öffentlichkeit ausgeschriebenen Fahrtechnikkurs. Der Wettergott meinte es an diesem Tag fast zu gut. Es waren über 30°C im Schatten angesagt.

Nach kurzer Vorstellungsrunde aller Teilnehmer und Trainer in der unter anderem auch die Ziele die sich jeder von dem Kurs erwartete, besprochen wurden, ging es auch schon aufs Rad.

IMG_0258

Zunächst stand das Basisthema Gleichgewichtsübungen auf dem Programm. Selbst bei einem so selbstverständlich scheinenden Thema, wurde der eine oder andere bereits gefordert. Gleichzeitig wurde das Thema Grundstellung auf dem Rad thematisiert. Jeder konnte sich die Zeit nehmen um ausreichend zu üben und dabei selbst erfahren wie sich unterschiedliche Haltungen auf dem Rad anfühlten.

IMG_0261 - KopieNach dem Thema Gleichgewicht und Grundstellung erfuhren die Teilnehmer was es heißt richtig zu bremsen. Zunächst galt es die Wirkung der einzelnen Bremsen und deren richtiger Einsatz zu erfahren. Wie im später im Gelände wurde dies zunächst auch auf verschiedenen Untergründen geübt. Durch entsprechende Gewichtsverlagerung und Dosierung der Vorder- und Hinterradbremse erfuhr jeder was es heißt effizient zu bremsen.

Nach einer verdienten Mittagspause mit Verpflegung in Form von gekühlten Getränken und einer ordentlichen Portion Radlerpasta ging es am Nachmittag im naheliegenden Wald im Schatten weiter.

IMG_0278Natürlich sollte das Thema Kurven nicht fehlen. Was gehört alles dazu eine Kurve richtig und damit sicher zu durchfahren. Welche Kurventechniken können wann angewendet werden. Was ist zu beachten um Spitzkehren bergauf- und bergab zu befahren. Was muß hinsichtlich Körperschwerpunkt und Bremsen bei befahren von schwierigen Passagen/Hindernissen beachtet werden. Was ist nach einem Stopp in steilem Gelände beim Anfahren zu beachten.

Dies und noch viele weitere Tipps konnten die Teilnehmer am Ende des Tages mit nach Hause nehmen. Die am Ende ausnahmslos grinsenden Gesichter ließen erkennen, daß jeder an diesem Tag Spaß hatte und künftig vom Erlernten profitieren kann.

 

Impressionen vom Kurs: